Die Mitarbeiter sind das Kapital des Unternehmens – und präferieren einen wertschätzenden und motivierenden Führungsstil. PCs und Hardware sind schnell ersetzt – Mitarbeiter nicht.

Mitarbeiter setzen umso mehr Leistung frei, je mehr sie auf Augenhöhe geführt und einen respektvollen Umgang erleben dürfen.

Auf einer vertrauensvollen Basis wie dieser geben Mitarbeiter selbstständig Feedback und melden Probleme, sobald diese auftreten. Etwas besseres kann mir in meiner Rolle als Teamleiter und Projektmanager sowie dem ganzen Unternehmen gar nicht passieren.

Im Jahr 2018 und den nächsten Jahren wird sich der Kampf um die Mitarbeiter weiter verschärfen. Arbeitgeber-Marketing rückt mehr denje in den Fokus.

Es lohnt sich auf einen autoritären und machtbesessenen Stil zu verzichten und stattdessen mit Menschlichkeit das Kapital des Unternehmens aufzubauen.