Der Mensch im Mittelpunkt

Es ist und bleibt oberstes Führungsgebot, den Mensch in den Mittelpunkt zu stellen.

Tagtäglich mache ich die Erfahrung, dass wenn Mitarbeiter als individuelle Menschen behandelt werden, das größte gemeinsame Erfolgspotential freigesetzt wird. Sie wollen Ihr Unternehmen erfolgreich machen? Dann machen Sie Ihre Mitarbeiter erfolgreich und „stellen“ Sie den Mensch in den Mittelpunkt.

Wir leben in einer Zeit, in der wir in der Bedürfnispyramide ganz oben angekommen sind. Fast jeder strebt nach individueller Selbstverwirklichung und viele wollen dabei diese Chancen im Berufsleben ergreifen.

Individuell

Es bringt viele Vorteile mit sich, auf jede Person individuell einzugehen. Jeder hat seine eigenen Stärken und Schwächen, Bedürfnisse und innere Antriebe und Motivation. Ich führe tagtäglich Gespräche und versuche so dicht wie möglich am Mitarbeiter zu sein. Schon allein das individuelle und ernstgemeinte Interesse an der Person sorgt für einen Motivationsschub. Gemeinsam konzentrieren wir uns auf die Stärken und Potentiale. Die Schwächen werden dabei lediglich bewusst gemacht – zur Abgrenzung von dem, was wir richtig gut können und was die Kollegen richtig gut können.

Sorgen Sie dafür, dass jeder Mitarbeiter jeden Tag die Gelegenheit hat, das zu tun, was er am besten kann. Und er wird es Ihnen danken! Mit mehr Einsatzbereitschaft, Engagement, Loyalität, Leistung und Mut zum Handeln.

Das Bewusstsein im Team

Wenn ich als Führungskraft lebe, dass jede Person individuell verstanden und behandelt werden muss, ist das erst die halbe Miete. Schlussendlich gilt es, das gesamte Team dafür zu sensibilisieren. Wenn jeder von jedem weiß, was er am besten kann, ein offener Umgang und eine konstruktive Fehlerkultur gelebt wird, können Sie ungeahnte Leistungen gemeinsam mit Ihrem Team erreichen.

Ein Dankeschön an mein Team!

An dieser Stelle möchte ich meinem Team für die Bereitschaft und den Mut zur Veränderung danken! Ihr seid großartig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*